Maskenpflicht für geschloßene öffentliche Räume

Seit dem 27.4.2020 gilt für geschloßene öffentliche Räume eine Maskenpflicht. Dies gilt insbesondere auch für Arztpraxen. Die Kassenärztliche Vereinigung weist noch einmal darauf hin, dass Patienten, die eine Praxis ohne Maske betreten, eine Ordnungswidrigkeit begehen. Der Betreiber der Praxis ist für die Einhaltung dieser Verfügung mitverantwortlich.

Wir bitten deshalb alle Patienten, die Praxis nur mit Mund-Nasen-Maske zu betreten, und diese auch innerhalb der Praxisräume auf zu behalten, wenn es nicht eine Untersuchung anders erfordert.